Automobilly » Blog » 

DTM: Mercedes-Benz C 63 AMG macht Job als Safety Car Automobilly - Carparazzi

DTM: Mercedes-Benz C 63 AMG macht Job als Safety Car

Tweet this Post...

In der DTM-Saison 2011 kommt der neue Mercedes-Benz C 63 AMG als Safety Car zum Einsatz. Seinen ersten Einsatz hat das Safety Car bereits am 1. Mai 2011 beim Saison-Auftakt der Deutschen Tourenwagen-Masters auf dem Hockenheimring.

Mercedes-c-63-mag-safety-car-1 in

Mercedes-Benz C 63 AMG Safety Car

Mercedes-c-63-mag-safety-car-2 in

Mercedes-Benz C 63 AMG Safety Car

Die V8-Sportlimousine musste für die anspruchsvolle Aufgabe in der DTM nur leicht modifiziert werden. Über den Einsatz des Safety Cars entscheidet der Deutsche Motorsportbund (DMSB), der im Rahmen des DTM-Reglements die Durchführung und Einhaltung der Sicherheit sowie sporthoheitlichen Funktionen übernimmt.

Mercedes-c-63-mag-safety-car-4 in

Mercedes-Benz C 63 AMG Safety Car

Mercedes-c-63-mag-safety-car-3 in

Mercedes-Benz C 63 AMG Safety Car

Das von Rennfahrer Jürgen Kastenholz (43) gefahrene C 63 AMG Safety Car hat die Aufgabe, bei gefährlichen Situationen wie extremen Wetterbedingungen, Unfällen oder sonsti­gen Zwischenfällen maximale Sicherheit für Rennfahrer und Zuschauer zu gewährleisten. Nach einem Funkspruch der Rennleitung setzt sich der Safety Car an die Spitze des DTM-Feldes und führt es so lange um die Rennstrecke, bis wieder ein normaler Rennverlauf hergestellt werden kann.

Mercedes-c-63-mag-safety-car-6 in

Mercedes-Benz C 63 AMG Safety Car

Mercedes-c-63-mag-safety-car-5 in

Mercedes-Benz C 63 AMG Safety Car

In der DTM-Saison 2011 kommt der neue C 63 AMG zum Einsatz. Design und Technik präsentieren sich in Bestform: Der AMG 6,3 Liter V8-Motor bringt eine Höchstleistung von 358 kW / 487 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern auf die Straße. (ampnet/nic)

Fotos / Web: mercedes-amg.com

 
 
Hinweis:
Die Texte sowie das Bildmaterial unterliegen dem Copyright des jeweiligen Blog.
Für den Inhalt ist der übermittelnde Blog alleine verantwortlich.
Die Partner-Blogs werden von Hand verlesen. Eine automatische Anmeldung für einen Auto-Blog ist nicht vorgesehen. Jeder Auto-Blog-Betreiber hat jedoch die Möglichkeit uns seinen Blog als Vorschlag über das Kontaktformular zukommen zu lassen.
Die Beiträge werden mit maximal 300 Wörtern angezeigt. Der Link um den Originalbeitrag zu lesen beinhaltet kein rel="nofollow" und ist somit aus Sicht der Blogbetreiber ein wertvoller Backlink zum eigenen originalen Beitrag der auch von den Suchmaschinen als solches behandelt wird.
Werbung
 
 

 

Einen Kommentar schreiben





 


five × = 40

Auf Automobilly einloggen



 
BlogRoll:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
Blogger Verzeichnis
Sonstige Blogs im RSS Verzeichnis
Portal und Verzeichnis für Feed News bzw. RSS Nachrichten
http://www.wikio.de